Biographie


* in Nordhausen (Thüringen)

Von 11 Jahren an Gitarrenunterricht.

Berufsausbildung als Instandhaltungsmechanikerin mit Abitur, danach Postbotin, Putzfrau, Ankleiderin im Theater, Kulturmanagerin.

Gleichzeitig Musikschulausbildung (Gitarre, Schlagzeug) und Engagement in Thüringer Rock- und Punkbands als Sängerin und an den Drums.

1992-1998 Studium an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar, an der "University of Leeds" (GB) und der "Friedrich-Schiller-Universität" Jena (Abschluss Magister f. Musikwissenschaft, Gesang und Kunstgeschichte). Gesangsausbildung bei Prof. Evelyn Fischer, Prof. Maria Prazeres, Ulf Halbeck

Seit Anfang 1999 selbständig als Sängerin, Musikwissenschaftlerin und Gesangslehrerin.

Seit April 2004 Lehrtätigkeit f. Gesang/ Stimmbildung an der UNIVERSITÄT Erfurt.

seit 2017 Weiterbildung für Gesang/ Stimmbildung bei Gudrun Bär (Sängerin und Diplom-Gesangspädagogin, Weimar), Netzwerk Kompakt.

rege Konzerttätigkeit in Deutschland und angrenzenden Regionen.


Veröffentlichungen:

♦ CD "Entdeckung der Langsamkeit" (1996) mit Frieder W. Bergner

♦ CD "Schwarzer Walzer - Lieder nach Gedichten von Ingeborg Bachmann" (2001) mit Frieder W. Bergner

♦ CD „Solo“ (2007)

♦ CD „Die Schöpfung“ (2008) mit Frieder W. Bergner

♦ CD „Dada, Sturm & Jazz“ (2009) mit Frieder W. Bergner

♦ CD „Revolution! Jazzin' The Beatles“ (2010) mit Frieder W. Bergner

♦ CD  Schwarzer Walzer Goes Jazz (2012) mit Frieder W. Bergner/ Live-Mitschnitt Weimar/ Halle 2001

♦ CD  "Sommerkind“ Silke Gonska Solo (2015)

♦ CD "Die Bauhaus-Revue" mit Frieder W. Bergner