Menü

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Startseite > Archiv > 1996-2006 > Entdeckung der Langsamkeit 1996

Entdeckung der Langsamkeit 1996


1. gemeinsame CD im Duo mit Gästen und Konzertprogramm

Eigene Stücke sowie eigenwillige Coverversionen bekannter Jazz- und Popkompositionen im Duo.

 

Für Klangreichtum sorgen Perkussionsinstrumente und Elektronik, die gekonnt in die Performance einbezogen werden.

Silke Gonska - Gesang, Percussion, Electronics
Frieder W. Bergner - Posaune, Tuba, Percussion, Electronics,  Sampler

My Funny Valentine, Suzie Q, Sunny, The Torture Never Stops,  Siegel, Rondo á la Weimar, Horizont mit Wolken, A Whiter Shade Of Pale, Afro Blue u.a.

90 min Konzertprogramm zum Zuhören


Redemption Song (Bob Marley)
Minimal Bolero (Frieder W. Bergner)
My Funny Valentine

►CD "Entdeckung der Langsamkeit"  KAUFEN


 

News

BAUHAUS-REVUE in Aktion:

Wurzbach, Kunsthaus Müller, 4, 5. 19

"Liebe Silke, lieber Frieder, kurz, aber herzlich möchten wir Euch noch einmal danken für den gestrigen großartigen Abend, der für uns alle Drei äußerst anregend, anspruchsvoll UND unterhaltsam war! Wieder einmal habt Ihr diesen Spagat geschafft und mit einem musikalisch und programmatisch äußerst ambitionierten, klugen (und mutigen) Ansatz mit unaufdringlichem Bildungsanspruch lang anhaltende Eindrücke beim Publikum hinterlassen. Aus der ersten Reihe konnten wir diesmal auch besonders „nah“ Frieders große, energiegeladene Virtuosität auf der Posaune (!) und Silkes wunderbare Gesangs- und Sound-Qualitäten sowie Eure Improvisationsgabe bestaunen. Danke!" (Frank Burkhardt, ein Besucher)
 


NÄCHSTE VERANSTALTUNG
Donnerstag, 23.05.2019, 20 Uhr
Probstzella, Haus des Volkes, Tagung zu Alfred Arndt
Die Bauhaus-REVUE
Silke Gonska, Frieder W. Bergner

  Hörbuch-Releaseparty bei Radio Lotte NACHÖREN

→ mehr Termine ...

KontaKt

Silke Gonska & Frieder W. Bergner
99428 Ottstedt am Berge
Ollendorfer Straße 21
Telefon: 03 62 03 | 50 720
eMail-Formular

follow us on  Facebook